Beitratsfraktion

Herzlich Willkommen

bei Ihrer Oberneulander SPD-Beiratsfraktion

 

Wir möchten Sie auf dieser Seite über unsere SPD-Beiratspolitik für unser schönes Oberneuland informieren. Falls Sie Fragen, Anregungen oder Ideen für unser schönes Oberneuland haben melden Sie sich einfach bei uns. Ziel ist, dass sich die Oberneulanderinnen und Oberneulander aktiv in die Stadtteilpolitik einbringen können.

Mit freundlichen Grüßen

Rüdiger Wanke, Fraktionsvorsitzender

Ihre SPD-Beiratsmitglieder

Oberneuland_1_Wanke-Heinz-RAdiger_PKF8069_b

Rüdiger Wanke

Jurist, Geschäftsführer a.D.

Worphauser Str.15, Tel.: 219095

heinz-ruediger.wanke@spd-bremen.org

Aufgabengebiete:

  • Fraktionsvorsitzender,
  • Ausschuss: Stadtteilentwicklung, Umwelt und Verkehr,
  • Koordinierungsausschuss

Oberneuland_3_Pepe-Fatima_PKF5591

Fatima Pepe

Diplom-Sozialpädagogin

Lisa-Keßler-Straße 6, Tel.:

fatima.pepe@spd-bremen.org

Aufgabengebiet: Ausschuss für Bildung und Soziales

Oberneuland_2_Auffarth-Heinrich_PKF5300

Heinrich Auffarth

Richter a.D.

Hans-Am-Ende-Weg 15, Tel.: 251155

heinrich.auffarth@spd-bremen.org

Aufgabengebiet: Bauausschuss

Oberneuland...5_Jaracewski-JArgen_PKF4003

Jürgen Jaracewski

Schulleiter a.D.

Johann-Hinrich-Voß-Str. 20, Tel.: 2308655

juergen.jaracewski@spd-bremen.org

Aufgabengebiet: Projektausschuss (Koordinierung der Flüchtlingsunterkunft)

Was wollen wir erreichen? – Unser Wahlprogramm 2015 – 2019

Wir wollen gemeinsam mit den Bürgerinnen und Bürgern Oberneulands die Zukunft unseres Stadtteils gestalten.

Wir wollen:

– Umfassende und frühzeitige Bürgerbeteiligung

– Ganztagsschulen und mehr Kita`s

– Altersgerechte Infrastrultur, Bebauung und ÖPNV

– Miteinander aller Verkehrsteilnehmer

– Entschleunigung des Verkehrs

– Schutz der Parks und Grünflächen

– Beteiligung der Jugend an politischen Entscheidungen

– Zukunftsfähiges Nahversorgungskonzept

– Generationsübergreifende Wohnprojekte

Natürlich dürfen diese Aussagen keine Lippenbekenntnisse bleiben, sondern die SPD-Fraktion wird Punkt für Punkt bis 2019 bearbeiten. Dabei wird sie die Oberneulanderinnen und Oberneulander frühzeitig einbindet, Beiratsanträge formuliert und in den Beirat einbringt.

Falls Sie Fragen haben oder sich in die Diskussion einbringen möchten laden wir Sie herzlich dazu ein!