Stärkung unserer Bremer Imker/innen

Nachdem die SPD Ortsvereine aus Borgfeld und Oberneuland im August 2016 sich dem Thema Bienensterben angenommen hatten, kam es zu einem Ortstermin beim Bremer Imker Verein auf dem Lür-Kropp-Hof. Die beiden SPD-Vorsitzenden Derik Eicke (links, Oberneuland) und Alexander Keil (rechts, Borgfeld) sprachen mit dem Vorsitzenden Herrn Schinkel. Es wurden die alltäglichen Probleme der Imker/innen im Lande Bremen thematisiert, und die Möglichkeiten der Politik

diese zu unterstützen. Gemeinsam entwickelte man ein ganzen Maßnahmenbündel, das als Antrag der SPD auf dem Landesparteitag im Mai 2017 eingebracht worden war.

Den Antrag finden Sie hier: Imkerei

 

 

 

Es freut uns daher sehr, dass nun die Bürgerschaft sich mit dem Thema auseinandersetzt und beschlossen hat.

Wir hoffen, dass wir den Imker/innen, aber natürlich auch den Bienenvölkern helfen konnten.

Hier finden Sie eine Übersicht über bienenfreundliche Pflanzen: Bienenfreundliche-Pflanzen

https://www.bmel.de/SharedDocs/Downloads/Broschueren/Bienenlexikon.html